de | en | fr

Begegnungen

nicht virtuell, jenseits von München

mit Hermann Barth, wie gewohnt, in Berlin, in Nyon, in Locarno, in Wien ...

* * *

Texte

Handout für einen erfolgreichen Pitch, Teaser

Filmbesprechung André Techiné: Quand on a dix-sept ans

Einführung zu Marcel L'Herbiers L'Inhumaine bei den Architekturfilmtagen 2014 im Münchner Filmmuseum.

Im September 2010 ist bei diskurs film erschienen: Strategien der Filmanalyse - reloaded - Festschrift für Klaus Kanzog, hg. von Michael Schaudig, mit Beiträgen u.a. von Bernhard Springer, Alexander Schwarz, Anna Bohn und Hermann Barth. Mehr zum Inhalt.

Im Februar 2011 ist im Münchner Filmmuseum "Ich und die Kamera", eine Reihe mit essayistischen Filmen, zu Ende gegangen. Dazu gibt es einen Text von Hermann Barth über das essayistische Kino.